ACER BYOC APPS: DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber:

Acer Cloud Technology (Taiwan) Inc. und seine Konzerngesellschaften (insbesondere die angeschlossenen Marken des Unternehmens Gateway, eMachines und Packard Bell) (gemeinsam „Acer“, „unser“ oder „wir“) respektieren die Privatsphäre unserer Kunden und Online-Besucher. Diese Datenschutzrichtlinien sollen Sie über unsere Online-Informationspraktiken, unsere Verfahren für die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung, Übertragung und Nutzung von personenbezogenen Daten und die für die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten vorhandenen Möglichkeiten informieren. Eine dieser Möglichkeiten ist die Registrierung eines Acer-Kontos mit den dazugehörigen Diensten (die sogenannte „AcerID“).

Indem Sie Acer über diese Webseite, durch Zugriff auf unsere Cloud-Speicherdienste, durch Verwendung derselben, durch ausdrückliche Zustimmung (sofern erforderlich) oder durch anderweitige Verwendung oder Nutzung beliebiger Online-Angebote von Acer personenbezogene Daten übermitteln, stimmen Sie der Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten in der in diesen Datenschutzrichtlinien beschriebenen Art zu.

Welche Daten werden wie erfasst:

Wir erfassen verschiedene Arten von Daten, damit wir unseren Kunden und Besuchern unserer Webseiten, Cloud-Dienste und Online-Angebote noch besseren Service bieten können:

  • Internetprotokoll- (IP)-Adressen: Bei jedem Besucher, der auf unsere Cloud-Dienste zugreift und diese nutzt oder unsere Webseiten durchsucht, erkennt und speichert unser Webserver automatisch die IP-Adresse (die Internetprotokolladresse des Computers dieses Besuchers), um zu ermitteln, welche Bereiche unserer Webseite besucht werden und wie viel Zeit der jeweilige Besucher dort verbringt. Mit diesen Informationen können wir das Surfverhalten der Besucher auf unseren Webseiten und innerhalb unserer Dienste verstehen und dadurch die Benutzerfreundlichkeit unseres Online-Angebots insgesamt verbessern. Ihr Computer liefert diese Informationen automatisch bei jeder Anmeldung, sofern Sie keine der in einigen Browsern vorhandenen Sperrtechnologie aktiviert haben.
  • Gerätedaten: Wir erfassen gerätespezifische Daten, wie Hardwaremodell, Betriebssystemversion und eindeutige Gerätekennung. Wir erfassen und speichern auch Daten (einschließlich personenbezogener Daten) über Mechanismen wie Browser-Webspeicher (einschließlich HTML 5) und Anwendungsdaten-Caches lokal auf Ihrem Gerät.
  • Cookies: Wie viele Webseiten heute können auch wir eine als "Cookies" bezeichnete Standardtechnologie einsetzen; sie erfasst Informationen darüber, wie Sie unsere Cloud-Dienste und Webseiten nutzen, damit wir noch besser auf die Vorlieben unserer Besucher und Kunden eingehen können und sie wiedererkennen, wenn sie uns erneut besuchen. Mit diesen Cookies messen wir, welche Bereiche unseres Online-Angebots von größtem Interesse für Sie sind. Wir haben weder den Wunsch noch die Absicht, Ihre Privatsphäre während des Besuchs unserer Webseiten zu verletzen. Die meisten Browser ermöglichen Ihnen, Cookies von der Festplatte Ihres Computers zu löschen, die Annahme von Cookies zu sperren oder sich warnen zu lassen, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie bei Eingang eines Cookies benachrichtigt werden und entscheiden können, ob Sie den Cookie annehmen oder ablehnen. Cookies können auch von externen Werbefirmen genutzt werden, wenn sie Werbung auf unseren Webseiten und Online-Diensten veröffentlichen und kontrollieren möchten, welche Werbung angezeigt wird. Mit diesen Cookies können diese Werbefirmen Daten von Ihnen erfassen, anhand derer Sie nicht eindeutig identifiziert werden können. Werbefirmen nutzen diese Daten, um ihre Anzeigen zielgerichtet einzusetzen und ihre Wirkung zu messen.
  • Personenbezogene Daten:  Im Allgemeinen verlangen wir nicht, dass Sie uns Daten überitteln, anhand derer Sie identifiziert werden können, um unsere Cloud-Dienste oder Webseiten zu besuchen, zu nutzen oder darauf zuzugreifen, doch in einigen Situationen bitten wir Sie, uns personenbezogene Daten zu überlassen, anhand derer Sie identifiziert werden können, beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Kreditkartennummer, Sprache, Ihr Name oder Ihr Land, demografische Informationen oder spezifische Daten (z B. Benutzername oder Passwort). Durch die Übermittlung derartiger Informationen an uns können Sie eine AcerID erstellen, Einkäufe tätigen, Produkte anmelden, mit uns korrespondieren, an Online-Umfragen teilnehmen, sich in Verteiler oder für den Erhalt von Newsletters eintragen oder für Rabattaktionen anmelden. Damit Sie unsere Cloud-Speicherdienste nutzen können, müssen Sie ein Konto erstellen, und hierfür benötigen wir diese personenbezogenen Daten.  Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig; wenn Sie sie jedoch nicht angeben möchten, können Sie möglicherweise nicht an bestimmten Aktivitäten teilnehmen, für die die Angabe bestimmter personenbezogener Daten notwendig ist. Sie müssen keine vertraulichen personenbezogenen Daten (beispielsweise über Ihren Gesundheitszustand, politische oder religiöse Überzeugungen, vermeintliche oder begangene Straftaten oder sexuelle Neigung) angeben und wir bitte Sie, uns solche Daten nicht zu übermitteln. Alle Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln, werden ausschließlich gemäß dieser Datenschutzrichtlinien verwendet.
  • AcerID. Um eine AcerID zu erstellen, müssen wir folgende Informationen erfassen und verarbeiten: E-Mail-Adresse, Name, Nachname, Anmeldename in Social Media (wie z. B Facebook-ID und Google-ID), Land und Sprache. Diese Daten sind das Minimum und daher zwingend erforderlich, um eine AcerID zu erstellen. Wenn Sie die AcerID erstellt haben, können Sie darüber hinaus Ihr Profil vervollständigen, indem Sie zusätzliche Daten wie z. B. Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse, die zur Registrierung eines Produkts nötigen Informationen usw. angeben. Außerdem können Sie bei der Verwaltung Ihres persönlichen Profils angeben, dass Sie den Newsletter von Acer erhalten möchten. Dieser kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Nutzung personenbezogener Daten:

Mit den personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, kann Ihre Kundenbeziehung zu Acer gefördert werden. Wir möchten mit diesen Daten unser Online-Angebot an Ihre Bedürfnisse und Anforderungen anpassen und Ihnen unser Unternehmen generell optimal präsentieren. Wir erfassen oder verwenden die von Ihnen angegebenen persönliche Daten nicht zu anderen Zwecken, ohne Sie zuvor zu informieren oder Ihre ausdrückliche Zustimmung einzuholen, es sei denn, die geltende örtliche Gesetzgebung verlangt dies.

Ihre persönlichen Daten werden zu folgenden Zwecken erfasst und anschließend verarbeitet:

• Um bestimmten Wünschen von Ihnen zu entsprechen, z. B. damit Sie eine AcerID erstellen und auf eine Reihe dazugehöriger Dienste (d. h. Registrierung Ihres Acer-Geräts, Erstellung einer eigenen Cloud-Sphäre mit abApps und Inanspruchnahme des Kundenservice) zugreifen können. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu diesem Zweck erfordert nicht Ihre vorherige Zustimmung.

  • Zu Werbezwecken. Sofern Sie uns nicht anderweitig anweisen, senden wir Ihnen Informationen über Produktaktualisierungen, Sonderangebote und andere neue Produkte und Services von Acer, die für Sie von Interesse sein könnten. Ausschließlich Acer (oder Vertreter, die im Namen von Acer handeln) sendet bzw. senden Ihnen diese Direktwerbung. Wenn Sie derartige Werbung nicht erhalten möchten, geben Sie dies an, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten liefern. Sie können auch angeben, dass Sie künftig keine Werbung erhalten möchten, indem Sie Acer dies mitteilen; beachten Sie dazu den nachstehenden Abschnitt.

Falls geltende Gesetze dies vorschreiben, schicken wir Ihnen direkte Werbesendungen nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zu. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, aber keine derartigen Werbesendungen mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies einfach mit, indem Sie bei Erhalt des Newsletters das im Newsletter angegebene „Abbestellungsverfahren“ befolgen. Sie können jederzeit den Erhalt zukünftiger Werbesendungen von Acer ablehnen; kontaktieren Sie hierfür Acer (siehe unten).

Soweit gesetzlich zulässig, können die von Ihnen übermittelten Daten durch jede Gesellschaft der Acer-Unternehmensgruppe (oder ihre Auftragnehmer) an Standorten weltweit, einschließlich solcher in Ländern, in denen Sie nicht wohnhaft sind, abgerufen, verarbeitet oder gespeichert oder an sie übertragen werden. Zu diesen Standorten gehören Länder ohne ausreichenden gesetzlichen Datenschutz. Eine Liste mit Acer verbundener Unternehmen (und Ihrer Firmensitze), die Ihre Daten an diesen Standorten erhalten können, finden Sie unter http://www.acer-group.com/officelist.html. Diese Datennutzung kann fortgesetzt werden, auch wenn die Gesellschaft kein Mitglied der Acer-Unternehmensgruppe mehr ist. Alle Acer-Unternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten erhalten, nutzen diese entsprechend dieser Datenschutzrichtlinien.

Acer übermittelt Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung zu Werbe- oder Anfragezwecken an Drittunternehmen. Ihre Daten können Vertretern und Vertragspartnern von Acer für die Erbringung von Dienstleistungen, die Abwicklung von Geschäften oder die Durchführung statistischer Analysen für ein Acer-Unternehmen mitgeteilt werden. Beispiel: Wenn wir etwas an Sie senden müssen, müssen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift an ein Versandunternehmen übergeben. Wir stellen externen Vertretern und Vertragspartnern nur das Minimum an Daten zur Verfügung, das zum Erbringen der angeforderten Dienstleistung oder Durchführen der Transaktion erforderlich ist.

Ihre Daten können außerdem gegenüber Dritten offengelegt werden, sofern wir rechtlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind, beispielsweise in Reaktion auf eine Anfrage von einer Regierungs oder Aufsichtsbehörde oder in Verbindung mit etwaigen juristischen Verfahren. Acer ist nicht für Maßnahmen von Regierungs- oder Aufsichtsbehörden im Zusammenhang mit Ihren Daten verantwortlich.

Wir können Ihre Daten auch zur Einhaltung von Gesetzen oder zu unserem Schutz bei Ansprüchen auf Grundlage solcher Gesetzen nutzen oder sofern es zur Ausübung legitimer Geschäftsinteressen und -bedürfnisse von Acer nötig ist, wobei in diesem Fall auf besondere Sorgfalt beim Schutz Ihrer Rechte geachtet und sichergestellt wird, dass jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gerecht, gesetzmäßig und verhältnismäßig ist.

Wenn wir fusionieren oder ein Teil der Acer-Unternehmensgruppe von einem anderen Unternehmen akquiriert wird (oder Gespräche darüber beginnen), können wir Ihre Daten an ein solches Unternehmen und dessen Berater weitergeben; wenn wir dies tun, sorgen wir jedoch dafür, dass Schritte unternommen werden, durch die Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten weiterhin geschützt bleiben.

Richtlinien für die personenbezogenen Daten von Kindern:

Acer erfasst nicht wissentlich Online-Kontaktdaten von Kindern oder Minderjährigen (gemäß den Definitionen lokaler Anforderungen); falls wir herausfinden, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes oder Minderjährigen gespeichert haben, werden wir diese Daten von unseren Systemen löschen. Acer möchte Eltern und Erziehungsberechtigte dazu anregen, online Zeit mit ihren Kindern zu verbringen und an ihren Online-Aktivitäten teilzuhaben. Kinder oder Minderjährige dürfen unsere Online-Verkaufsservices im größten gesetzlich zulässigen Umfang nur mit Einverständnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten und unter der Voraussetzung, dass diese für die Transaktion bezahlen, nutzen.  Wenn Sie ein Kind bzw. Minderjähriger sind, müssen Sie die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen, damit Sie bestimmte Transaktionen dieses Online-Services oder auf dieser Webseite durchführen dürfen.

Nutzer außerhalb der Vereinigten Staaten:

Wenn Sie diese Website von außerhalb der USA besuchen, unseren Cloud-Speicherdienst von außerhalb der Vereinigten Staaten nutzen oder auf andere Weise von außerhalb der Vereinigten Staaten mit uns in Kontakt treten, beachten Sie bitte, dass Ihre personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten übermittelt oder dort gespeichert oder verarbeitet werden können, da sich viele unserer Server dort befinden. Der Datenschutz und andere Gesetze der Vereinigten Staaten und anderer Länder sind möglicherweise weniger umfassend als in Ihrem Land; wir versichern Ihnen jedoch, dass wir Maßnahmen zum Schutz Ihrer Privatsphäre ergreifen.  Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen erkennen Sie an, dass Daten an unsere Unternehmen und an Dritte übertragen werden können, denen wir sie wie in diesen Datenschutzrichtlinien beschrieben mitteilen.

Wenn die von Ihnen bereitgestellten Daten durch ein Acer-Unternehmen im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder in der Schweiz an ein Acer-Unternehmen oder einen Vertreter außerhalb des EWR oder der Schweiz übertragen werden, werden geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung eines adäquaten Schutzes Ihrer Daten ergriffen.  Wichtig: Diese Richtlinien gelten nicht für Ihre in den Cloud-Speicherdiensten gespeicherten Daten, falls die Daten auf einem Server außerhalb Europas gespeichert werden.  In einem solchen Fall tragen Sie allein die Verantwortung und tragen alle Risiken in Verbindung mit der Speicherung Ihrer Daten außerhalb Europas.

Benutzer aus Taiwan:

Für Benutzer aus Taiwan gelten folgende Hinweise gemäß der in Taiwan gültigen Gesetze und Regelungen:

  • Ab dem Zeitpunkt, ab dem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen bzw. Sie sich als Benutzer unserer Cloud Services registrieren, und solange, bis Sie eine Löschung der Daten bei uns beantragen, werden diese von Acer gespeichert und wenn nötig verwendet. Der geographische Geltungsbereich für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Acer ist auf Taiwen, den Gerichtsstand, in dem Sie sich befinden, und Orte mit Niederlassungen von Acer beschränkt.
  • Gemäß den Datenschutzbestimmungen können Sie von folgenden Rechten hinsichtlich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten Gebrauch machen:
    1. Überprüfung der und Nachfragen zu den personenbezogenen Daten (im Einzelfall kostenpflichtig);
    2. Vervielfältigung der personenbezogenen Daten (im Einzelfall kostenpflichtig);
    3. Ergänzung oder Änderung der personenbezogenen Daten;
    4. Einstellen der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten durch Acer; und
    5. Löschung der personenbezogenen Daten.

Sollten Sie von diesen Rechten Gebrauch machen wollen, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

    1. Auf der Acer BYOC Apps-Website können Sie Ihre auf den Acer BYOC Apps-Servern gespeicherten personenbezogenen Daten abrufen, überprüfen, vervielfältigen, ergänzen oder ändern;
    2. Um Ihr AcerBYOC Apps Benutzerkonto bei uns löschen oder die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Acer einstellen zu lassen, genügt eine E-Mail an AcerCloud_Support@cloud.acer.com.

Sollten Sie die Löschung Ihres Benutzerkontos beantragen, wird Ihr Benutzerkonto in den meisten Fällen deaktiviert und innerhalb von ca. 90 Tagen aus unserem System gelöscht. Mit diesem Zeitfenster soll Versuchen von Datenmissbrauch entgegengetreten werden. Bitte beachten Sie, dass alle von uns kopierten Informationen nach Ihrer Löschanforderung für einige Zeit im Back-up-Speicher verbleiben können, auch wenn keine Informationen zu Ihrem Benutzerkonto in unserer aktiven Benutzerdatenbank abrufbar sind. Die Server, welche Acer BYOC Apps-Dienste zur Verfügung stellen, verarbeiten und speichern täglich eine große Anzahl an Informationen und die damit durchgeführte Datenverarbeitung in so genannten Logdateien ("log files"). Nachdem die Informationen in den Logdateien verarbeitet wurden, werden sie gespeichert und vor weiterem Zugriff geschützt. Bis zur endgültigen Speicherung verbleiben Ihre Benutzerkonto-Daten in den aktiven Server-Logdateien.

  • Werden in den von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten personenbezogene Daten Dritter verwendet, bestätigen Sie hiermit, dass diese von den Rechten der Datenschutzbestimmungen Kenntnis haben und ihre Zustimmung zur Verwendung der personenbezogenen Daten gegeben haben.
  • Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Acer einstellen lassen wollen oder deren Löschung beantragen, wird es uns nicht mehr möglich sein, Sie hinsichtlich weiterführender Informationen zu unseren Cloudservices, zukünftiger Anfragen oder Kundenbewertungen zu kontaktieren, noch unsere Dienste weiterhin anzubieten. Acer haftet nicht für daraus resultierende Schäden.
  • Sollten die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten Ihre Identität nicht ausreichend belegen oder aber auf falschen, gestohlenen oder erfundenen Daten basieren, sind wir berechtigt, die Ihnen zur Verfügung gestellten Dienste einzustellen.

Einsatz und Veröffentlichung anonym erfasster Daten:

Acer kann auch anonyme Daten  über seine Kunden und Online-Besucher seiner Online-Angebote erfassen, speichern und verwalten, z. B. Hobbys, Interessen, Kaufverhalten u. ä.. Diese Daten können zur Anpassung der Inhalte und der Werbung genutzt werden, damit diese für unsere Besucher interessanter werden. Außerdem kann Acer solche Daten über seine Besucher Werbefirmen, Geschäftspartnern, Sponsoren und anderen Dritten übermitteln; zum Beispiel, um diese über den Prozentsatz männlicher/weiblicher Besucher oder den Prozentsatz von Besuchern einer bestimmten Altersgruppe zu informieren.

Sicherheitsmaßnahmen:

Wir schützen die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. Bei Acer ist der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Personen beschränkt, die diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Es entspricht unserer Unternehmensphilosophie, dafür zu sorgen, dass alle personenbezogenen Daten in unserem Besitz unversehrt bleiben. Zum Schutz aller personenbezogenen Daten, und um unberechtigten Zugriff durch Benutzer zu verhindern, verwendet Acer mehrere Sicherheitstechniken wie SET oder die dem Branchenstandard entsprechende Verschlüsselung Secure Socket Layer (SSL) zur Übertragung von Kreditkarten- und personenbezogener Daten; wir können und wollen die Sicherheit im Internet jedoch nicht garantieren.

Erkundigungen oder Fragen - Ihre Rechte:

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie bestimmte Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden und welche Ihrer persönlichen Daten verarbeitet werden.
  • Sie haben das Recht auf Information  (i) über die Quelle Ihrer personenbezogenen Daten, (ii) über die Zwecke und Verfahren ihrer Verarbeitung;, (iii) über die Identität der Personen, die diese Daten kontrollieren und (iv) über die Institutionen oder Kategorien von Institutionen, an die oder von denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden.
  • Sie haben Anspruch auf Folgendes: (i) Aktualisierung, Korrektur oder Integration Ihrer Daten und (ii) Löschung, Anonymisierung oder Blockierung Ihrer Daten im Falle einer gesetzeswidrigen Verarbeitung.
  • Sie sind grundsätzlich oder in bestimmten Situationen aus rechtlichen Gründen zum Einspruch (i) gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt, selbst wenn die Daten für den Zweck wichtig sind, für den sie erfasst werden,  und (ii) gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese zum Zweck der Versendung von Werbematerialien, für Direktvertrieb oder für Meinungsumfragen erfolgt.

Falls Sie Fragen zu oder Bedenken über Acer-Richtlinien und -Verfahren im Umgang mit den durch diesen Online-Dienst erfassten personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie privacy_officer@acer.com. Alternativ wenden Sie sich bei spezifischen Fragen zur Nutzung der und/oder lokalem Umgang mit den Daten an die Acer-Gesellschaft, an die Sie Ihre Daten übermittelt haben. Kontaktadressen der jeweiligen Acer-Gesellschaften finden Sie unter http://www.acer-group.com/officelist.html. Damit wir Ihre Anfragen rascher bearbeiten können, senden Sie Ihre Anfragen, falls möglich, in Englisch und informieren Sie uns über das Land, von dem aus Sie uns kontaktieren; geben Sie eine Beschreibung der Art und des Modells Ihrer Produkte an (sofern vorhanden).

Beenden der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:

Sie können unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit beenden; kontaktieren Sie hierfür Acer (siehe unten). Wir entfernen Ihre personenbezogenen Daten so schnell wie in angemessener Frist möglich aus unserer/unseren Datenbank(en).

Verlinkte Webseiten:

Andere Seiten, die auf/von unserem Online-Dienst verlinkt sind, können andere Richtlinien aufweisen. Acer Inc. gibt keine personenbezogenen Daten an diese Seiten weiter und ist nicht für Informationen oder Inhalte solcher Webseiten verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die auf diesen Seiten veröffentlichten Datenschutzrichtlinien zu lesen. Acer garantiert nicht für oder unterstützt keine Informationen oder Richtlinien von Webseite, die nicht unter der Kontrolle von Acer stehen.

Die Richtlinien regeln die Datennutzung, Änderungen der Datenschutzrichtlinien:

Diese Richtlinien stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen der englischen Fassung und anderssprachigen Versionen dieser Richtlinien ist die englische Fassung maßgebend.  Die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinien regeln die Nutzung aller Daten, die erfasst werden, solange diese Richtlinien gültig sind. Acer behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern; daher empfehlen wir Ihnen, unsere Webseite von Zeit zu Zeit auf entsprechende Änderungen zu überprüfen. Änderungen an diesen Datenschutzrichtlinien sind ab dem Zeitpunkt wirksam, an dem sie auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Diese Datenschutzrichtlinie wurde letztmalig im November 2016 aktualisiert.

Fragen:

Bei Fragen oder Kommentaren zu diesen Datenschutzrichtlinien, unseren Cloud-Diensten, Webseiten oder unseres Online-Angebots wenden Sie sich an: privacy_officer@acer.com. Damit wir Ihre Anfragen rascher bearbeiten können, senden Sie Ihre Anfragen, falls möglich, in Englisch und informieren Sie uns über das Land, von dem aus Sie uns kontaktieren; geben Sie eine Beschreibung der Art und des Modells Ihrer Produkte an (sofern vorhanden).